EUSKIRCHEN. Kulturelles Ausrufezeichen gesetzt

Rund 1.400 Besucher erfreuen sich an Euskirchener Kulturnacht

Artikel aus dem Euskirchener Wochenspiegel

Die 10. Auflage der Euskirchener Kulturnacht lockte rund 1.400 Besucher in 15 unterschiedliche Spielstätten der Kreisstadt.

web1709-kulturnacht-eu-pd-5
EUSKIRCHEN (PD). Auf zum Teil ungewöhnlichen Bühnen präsentierten die
verschiedenen Künstler in Ausschnitten Einblicke in ihr umfangreiches und vielseitiges Repertoire. Ob mit Gesang und Musik, Theater oder Kabarett und Artistik, für alle Besucher wurde in der langen Nacht der Euskirchener Kultur etwas geboten.
Eines der Highlights der Euskirchener Kulturnacht war sicherlich der Auftritt
von Melanie Hagedorn mit ihrem Programm „Hang loose – ein Tag auf dem
Seil“. Die Künstlerin zeigte einen Tag als Seiltänzerin auf ihrem Schlappseil und
ließ die Gäste nicht nur wegen der Showeinlagen über ihre Darbietungen schmunzeln.
Musikalisch ging es unter anderem im Casino zu. Das Duo „Belzz“ zeigte mit einer Gitarre, zwei Stimmen und Percussion dem Publikum eine außergewöhnliche Darbietung an Songs. Einfach schöne Lieder mit zweistimmigen Elementen und vielen Blues-Grooves. Darunter natürlich viele
Stimmungen und Erfahrungen aus der Zeit, als Sänger Uwe Belz ein Jahr lang in der amerikanischen Wildnis lebte. „Wir sind mit der Veranstaltung mehr als zufrieden, bei uns ist heute Abend wieder einmal alles rund gelaufen“, freute sich Hermann Verbeek vom Kultur- und Förderverein „Casino“ stellvertretend für alle Protagonisten auf und hinter den Bühnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Euskirchen, LOKAL veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s