+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++ MOTOCROSS. Gölden/Ilten holen Tagessieg in Müggenhausen

Nach leichten konditionellen Problemen im ersten Lauf der Seitenwagen bei den Rennen in Müggenhausen, den das Gespann Daniel Gölden (Firmenich) und Mario Ilten auf dem zweiten Rang beendeten, passte im zweiten Lauf auf der Rennstrecke des MCC Weilerswist bei dem Duo alles. Sie gewannen den zweiten Durchgang und holten sich damit die Tageswertung. „In den letzten beiden Runde wurde es zwar noch einmal eng. Aber es hat unheimlichen Spaß gemacht die Konkurrenz in Schach zu halten“, meinte Gölden nach dem Rennen. Den Hobbywechseln zum Angeln, den die beiden nach dem Frust im ersten Lauf erwogen hatten, dürfte sich nach dem Erfolg endgültig erledigt haben. Das Crossen geht für die beiden weiter und das ist gut so.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Motocross, SPORT abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s