BAD MÜNSTEREIFEL. Deutschland-Premiere im City Outlet Bad Münstereifel

In den Räumen des einst altehrwürdigen Hotels Hillebrandt eröffnete der schottische Outdoor-Spezialist Trespass seinen ersten Laden in Deutschland

Bad Münstereifel – Deutschland-Premiere am vergangenen Dienstag in Bad Münstereifel : Im City Outlet eröffnete die bereits in 120 Ländern vertretene schottische Sport- und Outdoor-Marke Trespass ihren ersten Laden in Deutschland. Damit ist das City Outlet Bad Münstereifel nun voll belegt. Die Investorengruppe und der Betreiber ROS Retail Outlet Shopping haben mit der Vollvermietung bis Weihnachten das bei der Eröffnung im Sommer angekündigte Ziel erreicht.
Trespass bietet seinen Kunden das komplette Angebot in Sachen Livestyle, Outdor, Sport und Camping. „Lediglich Skier und Snowboards werden etwas später hinzu kommen“, verweist Filialleiter Emrah Salihi aus Nettersheim auf eine geplante Angebotserweiterung. Ansonsten gibt es in dem ansprechend gestalteten, 500 Quadratmeter großen Laden im ehemaligen Gebäude des altehrwürdigen Hotels Hillebrand alles, was das Trecking- und Sportlerherz begehrt. Bei der Herstellung der Funktionskleidung legt Trespass großen Wert auf Tragekomfort sowie größtmöglichen Schutz für Sportler und die ganze Familie, sei es im Urlaub, am Strand, in den Bergen oder auch in der Freizeit beim Spazierengehen.
„Ich bin überrascht, wie groß der Laden ist! Und ganz toll, was die hier alles anbieten. Da denkt man ja, man wäre in Köln!”, so Anke Scheffler, die mit ihrer Schwester das erste Mal in Bad Münstereifel ist. „Wir haben hier ein paar Weihnachtsgeschenke ausgesucht: Skiunterwäsche, Mützen, einen Skirolli, eine Taschenlampe, Campingbesteck, Thermo-Socken, Gummistiefel und zwei Regenjacken, die man klein in die Jackentasche stecken kann“, zeigen die Schwestern ihre Einkäufe. „Für die beiden Tüten haben wir nur 160 Euro ausgegeben, denn wir haben noch mal einen Rabatt von 30% auf den Outletpreis erhalten“, freuen sich die Besucherinnen aus Brühl.
Zu den Marken, die das City Outlet Bad Münstereifel nun komplettieren, gehört unter anderem auch der deutsche Wäschehersteller Gerhard Rösch, der kurz zuvor einen Shop in Bad Münstereifel eröffnete. Unter dem Motto „Die reine Wohlfühlkunst“ bietet das Unternehmen hochwertige Nachtwäsche, Bademode und Homewear an. „In der ‚Cotton made in Africa‘- Serie wird 100-prozentig nachhaltig angebaute Baumwolle verarbeitet. Dieses Projekt hilft die Lebensverhältnisse in den Anbaugebieten Afrikas zu verbessern“, informierte bei der Eröffnung Verkaufsleiter Fabian A. Engster.
„In wenigen Wochen wird es die nächste Shop-Eröffnung geben. Ein sehr bekanntes Markenunternehmen wird im City Outlet Bad Münstereifel Produkte anbieten, die im Angebotsportfolio noch fehlen. Wie in der Branche üblich, geben wir erst kurz vorher den Markennamen bekannt“, so Uli Nölkensmeier, Center Manager, der auf erfolgreiche vier Monate seit Start des City Outlet Bad Münstereifel zurückblicken kann. Bisher wurden 500.000 Besucher gezählt. „Mit den nun gesammelten Erfahrungen wird gearbeitet und optimiert. Wir blicken sehr positiv gestimmt in die Zukunft.“

pp/Agentur ProfiPress

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bad Münstereifel, LOKAL veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s