FUSSBALL. Achtelfinale Bitburger Verbandspokal

Mittelrheinligist TSC Euskirchen zieht im Viertelfinale des Verbandspokals das Knaller-Los. Das Team von Trainer Kurt Maus empfängt den Drittligisten Fortuna Köln im Euskirchener Erftstadion.

Alle Paarungen der 2. Runde im Bitburger-Pokal:
SG Union 94 Würm-Lindern (KL A) – VfR Wipperfürth (BL)
SV Schlebusch (BL) – FC Viktoria Arnoldsweiler (ML)
1. FC Heinsberg-Lieck (KL A) – Bonner SC (ML)
Siegburger SV 04 (BL) – FC Hürth (ML)
TSC Euskirchen (ML) – SC Fortuna Köln (3. Liga)
TuS Oberpleis (LL) – Borussia Freialdenhoven (ML)
Alemannia Aachen (RL) – FC Hennef 05 (RL)
SV Rott (LL) – FC Viktoria Köln (RL)

Hier noch ein paar Spielszene vom Mittelrheinligaspiel gegen den SV Eilendorf, das die Euskirchener mit 2:3 verloren geben mussten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fußball, SPORT abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s