KOMMERN. Die »Kö« nach Kommern gebracht

Ingrid Becker führt in Kölner Straße den neuen Laden »KÖ 87«

In ihre m kleinen Laden »KÖ 87« auf der Kölner Straße in Kommern verkauft Inhaberin Ingrid Becker ausgewählte Waren aus vielen Bereichen. Von Damenoberbekleidung über Lederwaren bis zum ausgefallenem Modeschmuck, exklusiven Wohnaccessoires und Geschenkartikel findet man viele Dinge, die das Leben schöner machen.
KOMMERN (PD). »Ich habe die Kö nach Kommern gebracht«, lacht Inhaberin Ingrid Becker über die Namensgebung ihres Geschäftes, der zum einen an die Nobeleinkaufsstraße in Düsseldorf erinnert, aber auch zum Standort ihres Ladens auf der Kölner Straße 87 in Kommern hinweist.
Was sie in ihrem kleinen Geschäft, dass sie Mitte Mai dieses Jahres eröffnet hat, veräußert, würde auch zu vielen Geschäften auf der Königsallee in der Landeshauptstadt passen. Das Motto von Ingrid Becker lautet: »Spaß beim Einkaufen steht bei mir an erster Stelle.« Und so geht sie auch mit ihren Kunden im Verkaufsgespräch um und versucht individuell immer das richtige zu finden. Sie hat sich mit diesem Geschäft einen Traum erfüllt und freut sich über jeden Kunden, der lächelt und glücklich das »KÖ 87« verlässt.
Dabei ist die Auswahl der gebotenen Waren groß. Der Hauptanteil des Sortiments ist die Damenoberbekleidung. In den Größen 36 bis 52 bietet sie Textilien von vielen namhaften Herstellern an. Ob »Zeitlos bei Luna «, »Ancora« oder »AKH« bis zur italienischen Mode für junge Leute kann man im kleinen, schmucken Geschäft auf der Kölner Straße in Kommern vieles finden.
Dabei legt sie größten Wert auf Ausgefallenes, weit weg von der Massenware anderer Einzelhändler – und das zu moderaten Preisen. Auch auf individuelle Kundenwünsche geht die Inhaberin, die sich als zweites Standbein zur Immobilienökonomin ausgebildet hat, gerne ein und besorgt das Kleidungsstück in einer anderen Farbe oder einer anderen Größe.
Neben dem Textilsortiment find man in Ingrid Beckers Geschäft auch ausgefallene Lederwaren. Von der Aktentasche über Handtaschen und Geldbörsen bis zum Schüsseletui gibt es Lederwaren von Herstellern wie Golden Head, Loulou, Voi und Sasa. Auch außergewöhnliche Handtaschen aus alten amerikanischen Postsäcken kann man im »KÖ 87« erwerben.
Neben ausgefallenem Modeschmuck runden außergewöhnliche und exklusive Wohnaccessoires sowie Geschenkartikel von »Willow Tree« und »Casablanca« und vielen anderen Herstellern das Programm des »KÖ 87« ab. Für den Geburtstag oder sonstige Feiertage bietet Ingrid Becker auch eschenkgutscheine an. Damit immer neue Ware ins Geschäft fließt, bleibt es am Montag geschlossen. »Das sieht zwar aus wie ein Ruhetag, ist es aber nicht. Denn dann bin ich zu den Herstellern unterwegs, um neue Waren zu kaufen und zu ordern«, erklärt Ingrid Becker ihre Öffnungszeiten. Am kommenden Kirmessonntag in Kommern hat das »Kö 87« natürlich von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

WEB 0910 Anzeige Kö 87 PD 1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter LOKAL, Mechernich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s