FUSSBALL. Mittelrheinliga. TSC schickt Bergisch Gladbach mit 4:0 nach Hause

Die Mittelrheinfußballer des TSC Euskirchen feierten mit dem 4:0-Erfolg gegen den SV Bergisch Gladbach den fünf Sieg im siebten Spiel und setzten sich damit auf Platz 2 der Tabelle fest.

Mittelrheinliga. TSC Euskirchen – SV Bergisch Gladbach 09 4:0 (1:0). Ein überragend aufspielender Benny Hoose brachte die Kreisstädter in der 22. Spielminute durch einen verwandelten Handelfmeter in Führung. In der Folgezeit ließen die Euskirchener zwar einige Großchancen ungenutzt aber kontrollierten die Begegnung in jeder Phase.
Euskirchens Spielmacher Benny Hoose machte nach der Pause da weiter wo er im ersten Durchgang mit begonnen hatte. Durch seine Treffer zwei (66.) und drei (87.) erhöht er den Spielstand auf 3:0 für seine Farben. Für den letzten Treffer des Tages sorgten dann die Auswechselspieler. Nach der Vorarbeit von Umemura (Vorarbeit) verwandelt Sascha Engel (90.) mit einem Konter zum 4:0.

ETSC: Griesehop, Golz, Saar, Radschuweit, Foukis, Wiedenau (70. Winkler), Halimi, Leßenich (80. Umemura), Hoose, M. Kaiser, S. Kaiser (62. Engel).

Auch als Bildergalerie im Blickpunkt Euskirchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fußball, SPORT abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s