AACHEN. Deutsche Vielseitigkeitsreiter erwischen einen Sahnetag

Die deutsche Equipe siegt im Mannschaftswettbewerb – Plätze eins bis drei in der Einzelwertung gingen an die deutsche Buschreiter

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben im letzten großen Test vor den Weltreiterspielen beim CHIO Aachen ein sensationelles Auftritt gehabt und alles abgesahnt was möglich war. Die Mannschaft von Bundestrainer Hans Melzer gewann im DHL-Preis die Nationenwertung mit 129 Minuspunkten deutlich vor Großbritannien (152,4) und Frankreich (137,4). Zusätzlich holten Sandra Auffarth, Ingrid Klimke und Michael Jung in der Einzelwertung die ersten drei Plätze. Nur drei Reiter blieben bei der Geländeprüfung in der Aachener Soers auf der 3.990 Meter langen Strecke in der vorgegebenen Zeit von sieben Minuten und überwanden dabei alle Hindernisse. Alle drei kamen aus Deutschland. Doppel-Olympiasieger Michael Jung aus Horb schaffte das Kunststück, als erster Reiter in 6:57 Minuten. Damit schob sich der 31-Jährige auf seinem 14-jährigen Baden-Württemberger La Biosthetique-Sam FBW noch vom fünften auf den dritten Rang vor. Noch etwas schneller war Ingrid Klimke. Unter dem Jubel der unzähligen Besucher im Gelände ritt sie nach 6:53 Minuten durch das DHL-Ziel im Hauptstadion ein – Rang zwei. Noch eine Sekunde schneller war Sandra Auffarth. Die 27-Jährige aus Ganderkesee und ihr zwölfjähriger Fuchswallach Opgun Louvo komplettierten damit ihren diesjährigen Start-Ziel-Sieg beim CHIO mit der schnellsten Zeit von 6:52 Minuten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reiten, SPORT abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s