LEICHTATLETIK. Nach langer Wettkampfpause gewinnt Markus Mey in Nierfeld

Vom Start weg setzte sich Markus May (Peters Sportteam, Nr. 297) an die Spitze des Feldes und feiert nach 18 monatiger Verletzungsunterbrechung mit dem Sieg beim 21. Scherpenberglauf in Niefeld ein gelungenes Comeback.

Lesezeichen für Permanentlink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.