LEICHTATHLETIK. Eifelcup-Laufserie ehrt alle Sieger

Zum Ende der Laufsaison hatte das Orga-Team des VR-Bank-Nordeifel-Cups zur Abschlussveranstaltung in den Dorfsaal nach Nettersheim-Tondorf geladen – Nicht nur die Gesamtsieger wurden dabei geehrte sondern auch alle Altersklassen-Sieger – VR-Bank verlängert vorzeitig den Sponsorenvertrag  

NETTERSHEIM. Nach der Begrüßung durch Orga-Team-Chef Hajo Dederichs und Grußworten des stellvertretendem Bürgermeister der Gemeinde Nettersheim Herbert Falkenberg, Landrat und Schirmherr der Laufveranstaltung Günter Rosenke, sowie den des Hauptsponsors Wolfgang Merten (VR-Bank Nordeifel) und Harald Wergen (AOK) ging es in den Ehrungsmarathon. Denn nicht nur die beiden Gesamtsieger Nora Schmitz (PST Trier) und Sebastian Müller (Achims Sportshop) wurden durch Schirmherr Günter Rosenke und Sponsorenvertreter Wolfgang Merten für ihrer Leistungen geehrt sondern auch alle Sieger der Schüler- und Jugendklassen sowie alle Altersklassensieger bei den Frauen und Männer.

Eine Besonderheit gab es dabei in der Altersklasse M75. Sowohl Erwin Knauer vom FC Oberahr als auch Josef Schmülgen vom TuS Schmidt kamen in der Endabrechnung exakt auf 200 Punkte und teilten sich somit den ersten Platz in der ältesten Klasse die in diesem Jahr an den Start ging.

Rund 900 Starter gingen bei den zwölf Wertungsläufen 2013 in die Rennen und die Anzahl der Läufe wird sich voraussichtlich auch 2014 nicht ändern: „Wir haben zwar Anfragen von einigen Veranstaltern, ob sie für 2014 in die Laufserie eingebunden werden können, aber wir werden wohl auf die bewerten zwölf Läufe zurück greifen und die Serie nicht erweitern“, erklärt Orga-Chef Hajo Dederichs am Rande der Abschlussveranstaltung.

Für die Laufserie gibt es seit vergangen Samstag auch Planungssicherheit bis zum Jahr 2017, denn der Hauptsponsor – die VR-Bank-Nordeifel – hat ihr Engagement frühzeitig von drei Jahre auf fünf ausgedehnt: „Wir sind froh und glücklich über die Zusammenarbeit mit dem Eifelcup-Orgateam und haben uns daher entschlossen unser Engagement auf fünf Jahre mit der Kultlaufserie zu verlängern. Außerdem passt das Konzept hervorragend in das Gesundheitsmanagement der Bank“, erklärt VR-Bank Vorstandsmitglied Wolfgang Merten.

Die Endergebnisse:

Gesamtwertung: Frauen: 1. Nora Schmitz (PST Trier) 200 Punkte, 2. Tanja Pesch 186, 3. Sabrina Wurzinger (beide TuS Kreuzweingarten-Rheder) 169.

Männer: 1. Sebastian Müller (Achims Sportshop) 184 Punkte, 2. Daniel Aigner (Runners Point Team Euskirchen) 170, 3. Andreas Neumann (TuS Kreuzweingarten-Rheder) 154.

Altersklassen Sieger: Frauen: W: Nora Schmitz (PST Trier) 200 Punkte. W30: Sabrina Wurzinger (TuS Kreuzweingarten-Rheder) 210. W35: Tanja Pesch (TuS Kreuzweingarten-Rheder. W40: Sandra Mager (FC Keldenich) 210. W45: Nicola Kuckertz 210. W50: Martina Hochgürtel (SV Mutscheid) 204. W55: Hiltrud Trippe (SV Mutscheid) 210. W70: Helga Miketta (Birkesdorfer TV) 200.

Männer: U20: Florian Mies (LT Lampertsmaennchen) 210 Punkte. M: Sebastian Müller (Achims Sportshop) 188. M30: Marco Fenske (LC Euskirchen) 204. M35: Roland Huppertz (FC Keldenich) 197. M40: Andreas Neumann (TuS Kreuweingarten-Rheder) 200. M45: Marc Grüner (TuS Kreuzweingarten-Rheder) 196. M50: Ralph Hettrich (SSF Triathlon Bonn) 208. M55: Hartmut Davidi (FC Keldenich) 210. M60: Bernd Hochgürtel (SV Mutscheid) 210. M65: Wolfgang Peeters (TuS Mechernich) 210. M70: Udo Schlengermann (Team Voreifel) 189. M75: Erwin Kanauer (FC Oberahr) und Josef Schmülgen (TuS Schmidt) beide 200 Punkte.

Jugend: Weiblich: U18: Johanna Küpper (LC Euskirchen) 210 Punkte. Männlich: U18: Philipp Schneider (Triba Team) 187.

Mannschaftswertung: Frauen: TuS Kreuzweingarten-Rheder 210 Punkte. Männer: TuS Kreuzweingarten-Rheder 194.

Teamstärkster Verein: Tribea Team 194 Punkte.

Alle weiteren Platzierungen findet man unter: www.eifelcup.de

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik, SPORT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.