LEICHTATHLETIK. In Zülpich stehen Wettkämpfe an

Zülpich. Am Samstag (15 Uhr) steigt mit dem 10 000-Meter-Bahnlauf die zweite Veranstaltung des TuS Zülpich, bei der es um Bonuspunkte für die Altersklassenwertungen des VR-Bank-Nordeifel-Cups geht. Die Gesamtwertung der Laufserie beeinflussen die Ergebnisse in Zülpich hingegen nicht.

Für weitere Motivation dürfte der Umstand sorgen, dass die Wettkämpfe über 10 000 Meter auch über die Vergabe der Kreismeistertitel über diese Distanz entscheiden. Gestartet werden drei Rennen verschiedener Leistungsklassen. Um 15 Uhr werden die Topläufer mit einer Bestzeit unter 41 Minuten auf die Strecke geschickt (25 Runden). Es folgen um 16 Uhr die Läufer mit einer Bestzeit zwischen 41 und 47:30 Minuten und um 17 Uhr die Hobbyläufer (persönliche Bestzeit über 47:30 Minuten).

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik, SPORT abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.