LEICHTATHLETIK. Nordrhein-Seniorenmeisterschaften in Kevelar

Ausgesprochen erfolgreich kehrten die Athleten des Teams Voreifel von den LVN-Seniorenmeisterschaften aus Kevelaer zurück. Insgesamt gab es sieben Medaillen. Einmal Gold, fünf Mal Silber und eine bronzene.

Die Ergebnisse:  M60: Herbert Mussinghoff Silber im Diskus mit 38,35m, Silber im Hochsprung mit 1,42 m und Bronze im Speerwurf mit 38,80m. M55: Michael Frings 2. Hochsprung mit 1,45 m, 2. Weitsprung mit 4,70 m und 2. über 800 m in 2:22,93 Min. (Kreisrekord und Deutsche Quali). M50: Martin Baranzke Gold im Weitsprung mit 5,62m, (ebenfalls Kreisrekord und Deusche Quali).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik, SPORT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s