BASKETBALL. ProB: Bayer Giants Leverkusen sichern den Titel

Mit einer bis auf den Zähler ausgereizten 70:76-Niederlage bei den Schwelmer Baskets holten sich die Bayer Giants Leverkusen nach dem 90:83-Sieg im Hinspiel den Titel in der ProB.

Ein einziger Punkt lag am Ende zwischen Titelgewinn und Vizemeisterschaft. Und dieser eine Punkt hätte in den letzten 37 Sekunden bei der Partie in Schwelm durchaus noch fallen können. Doch er fiel nicht. Und so jubelten nach der Schlusssirene die Giants und ihre über 100 mitgereisten Fans. Am heftigsten und nachhaltigsten erwischte es nach dem Spiel Bayer Coach Achim Kuczmann, der jetzt ohne Schnäuzer da steht und damit seiner seit Jahrzehnten bekannten Gesichtshaarpracht beraubt wurde. „Das ist Tradition und hat mich nun nach vielen Jahren der Ruhe zum dritten Mal getroffen. Aber der Bart wächst ja nach. Wenn die Jungs so einen Spaß daran haben, will ich sie auch nicht davon abhalten. Sie haben es sich ja auch verdient, nach dieser Wahnsinns-Saison“, meinte der Trainer nach dem Verlust seiner Gesichtshaarpracht. Topscorer seiner Mannschaft war John Eggleston mit 17 Punkten. Für die Schwelmer Baskets zeigte sich Darren Hamilton mit 19 als sicherster Schütze. (maGro/pd)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Basketball WBV, SPORT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s