BASKETBALL. ProA: Düsseldorf hat die Nase im Halbfinale vorn

Die Düsseldorf Baskets stehen nach dem ersten Doppelspieltag im Play-Off-Halbfinale der ProA-Liga mit einem Bein im Finale.

Bereits am kommenden Mittwochabend können die Düsseldorf Baskets den Einzug in das Finale um die ProA-Meisterschaft 2013 perfekt machen. Die Rheinländer setzten sich in den beiden ersten Play-Off-Duellen gegen Science City Jena jeweils klar mit 83:61 und 85:72 durch. Dabei war Adam Waleskowski Düsseldorfs Held in Spiel Eins. Der Deutschamerikaner erzielte 29 Punkte und legte damit den Grundstein zum Heimsieg. Beim Gastspiel in Jena brillierte dann Gary Johnson. Der Spielmacher der Baskets kam mit zwölf Punkten zwar nur auf die drittbeste Punkteausbeute nach Patrick Flomo (20) und Waleskowski (15), verteilte jedoch überragende zehn Assists. (maGro/pd)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Basketball WBV, SPORT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s