BASKETBALL. DBBL: NBO-Damen verlieren Krimi gegen den amtierenden Deutschen Meister

Für evo New Basket Oberhausen war in der Damen-Bundesliga gegen den BV Wolfenbüttel Wildcats mehr drin, doch am Ende behielten die Gäste knapp die Oberhand (60:55). Ebenfalls kein Happy End gab es für den Herner TC bei den GiroLive Panthers (66:72).

Oberhausen leistete sich gegen Wolfenbüttel einen klassischen Fehlstart. Daran konnte die frühe Auszeit von NBO-Coach Predrag Lukic beim Stand von 0:8 (4. Minute) nichts ändern, denn sein Team konnte auch fortan die vielen guten Chancen einfach nicht nutzen. Lukic ergriff schließlich die Initiative, wechselte ungewohnt seine Leistungsträgerinnen Birte Thimm und Sarah Zierhut aus, und plötzlich lief es besser. Zu Beginn der zweiten Hälfte sorgte Sharon Beld sogar für die erste NBO-Führung (28:27). Bis weit ins letzte Viertel hinein blieb die Partie eng, die Gäste lagen nur knapp mit 51:48 vorne. Schließlich war es BV-Topscorerin Roli-Ann Haldin, die mit einem Dreier die Weichen auf Sieg stellte. Die besten Scorerinnen für Oberhausen waren Sharon Beld und Valerie Nainima (beide 11 Punkte).

Der Herner TC verlor nach tollem Kampf in Osnabrück knapp mit 66:72 und kassierte die fünfte Niederlage im fünften Spiel. Der HTC verschlief den Start und geriet schnell mit 2:10 ins Hintertreffen. Im zweiten Viertel agierte die Herner Defense dann aber deutlich aggressiver, und Minja Terzic (Topscorerin mit 14 Punkten) erzielte mit einem Dreier sogar die erste Herner Führung (26:25). Die Gäste fanden bis zur Pause jedoch wieder ins Spiel und erkämpfen sich die Führung zurück. Herne hielt aber weiterhin gut dagegen und erzielte durch einen weiteren Dreier von Terzic den 62:62-Ausgleich. Aber in den hektischen Schlussminuten behielt der Gastgeber einen kühlen Kopf und machte den Sack zu. (maGro/pd)

Dieser Beitrag wurde unter Basketball WBV, SPORT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.