FUSSBALL. Jugenkreispokalfinale in Zülpich

Euskirchener Triple

Artikel aus dem Kölner Stadt Anzeiger

Die Nachwuchsfußballer des Euskirchener TSC dominieren den Jugend-Pokal. Sowohl die A-, als auch die B- und C-Junioren des ETSC dominierten die Finalspiele im Zülpicher Stadion. Von Otmar Reetz

Die Junioren des Euskirchener TSC waren beim Fußball-Kreispokal das Maß der Dinge: Sowohl die A-, als auch die B- und C-Junioren des ETSC dominierten die Finalspiele im Zülpicher Stadion. Alle drei Euskirchener Jugend-Mannschaften gewannen in ihren Altersklassen den Pokal und feierten dabei sogar Schützenfeste.

„Die Leistungsunterschiede waren schon gravierend“, stellte Dietmar Butzke, Abteilungsleiter beim Euskirchener TSC, am Ende des Finaltags in Zülpich zufrieden fest. Für ihn ist die ETSC-Dominanz die logische Konsequenz des Aufwands, den die Euskirchener bei der Nachwuchsarbeit betreiben. „Das intensive Training mit den vielen Nachwuchstalenten zahlt sich aus. Aber nur so können wir auf Verbandsebene im Meisterschafts-Spielbetrieb auch wirklich mithalten“, erklärte er und freute sich zudem, dass der ETSC den Kreis Euskirchen nun auch in allen drei Klassen im Verbands-Pokal (FVM) vertritt.

Die A-Junioren des ETSC schlugen den Sonderligisten JSG Erft 01 zweistellig mit 11:2 (5:1). Dabei musste Nico Hohn, der den auf Klassenfahrt weilenden Trainer Frank Molderings vertrat, noch auf zahlreiche verletzte Stammspieler verzichten. Diese Personalsorgen schienen sich anfangs auch auszuwirken. Denn die JSG ging durch einen Freistoß aus der eigenen Hälfte, bei dem sich ETSC-Keeper Marcel Krings total verschätzte, überraschend in Führung (11.). Aber bereits in der 17. Minute glich Euskirchen durch Michel Hense zum 1:1 aus. Von diesem Zeitpunkt an nahm das Spiel des Bezirksligisten Fahrt auf. ETSC-Torjäger Jan Euenheim (4 Tore), Jeancy Esamangua (zwei, darunter ein Foulelfmeter), Dario Römer (2), Hendrik Halfmann und Mignon Madilamka sorgten für die weiteren Euskirchener Treffer.

Mehr Spannung hatte auch die vorangegangene Begegnung nicht geboten. Denn im B-Junioren-Endspiel zwischen dem ETSC und TuS Zülpich erlebten die Zuschauer ebenfalls eine einseitige Partie, die Mittelrheinligist Euskirchen mit 7:0 (3:0) gewann. Von Beginn an setzte der ETSC das Zülpicher Bezirksligateam mit schnellen Kombinationen unter Druck. Bis zur 20. Minute hielt die TuS-Abwehr dem Ansturm stand, ehe Euskirchens Tsiy Ndenge herrlich freigespielt wurde und zur 1:0-Führung traf. Ahmet Smajli erhöhte bis

zur Pause mit zwei Toren (25./36.) auf 3:0. Zülpichs guter Keeper Benedikt Müller verhinderte bis dahin sogar weit Schlimmeres für seine Elf. In der 51. Minute traf Deniz Dogan zum 4:0 für die Euskirchener. Damit schien der Torhunger des ETSC-Nachwuchses zunächst gestillt. Doch in den letzten vier Minuten schraubten Lukas Waschkau (76.) und Lukas Heiwolt (79./80.) das Ergebnis noch einmal in die Höhe.

Noch mehr Tore als in den Partien der B- und A-Junioren waren im Finale der C-Junioren tags zuvor gefallen. Mit 13:1 (3:1) deklassierte die ETSC-Jugend die Mannschaft des TuS Vernich. Bereits nach 20 Sekunden war Daniel Edeh die Führung für Euskirchens C-Junioren gelungen. Nur wenige Minuten später glich Vernich jeoch zum 1:1 aus. Hielt der TuS- Nachwuchs das Ergebnis bis zur Pause noch im Rahmen, wurde das Team anschließend regelrecht überrollt. Edeh mit drei weiteren Treffern, Nick Salentin (3), Fabian Rütt (2), Marcel Heinrichs, Robin Zimmer, René Schmitz und „Jorgo“ Alexidis teilten sich die üppige Torausbeute des ETSC gegen den Sonderligisten.

Bei den B-Juniorinnen wurde die SG Oleftal dank eines 4:2-Erfolges gegen die SG 92 Kreispokalsieger und bei den C-Mädchen schlug die SG Erfthöhen 98 die SG 92 mit 1:0 und holte sich den Pokal.

Dieser Beitrag wurde unter Fußball, SPORT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.