REITEN: Lauff-Geschwister für den Preis der Besten in Warendorf nominiert

Große Freude bei zwei Reitern der Reitgemeinschaft Zülpich-Merzenich. Die Geschwister Constantin und Victoria Lauff haben nach ihren guten Leistungen beim Turnier in Eschweiler am vergangen Wochenende neben dreizehn anderen Nachwuchsreitern vom Pferdesportverband Rheinland die Startzusage zum „Preis der Besten“ in Warendorf erhalten.

Was für die Pferde das Bundeschampionat im Herbst, ist für Nachwuchsreiter der „Preis der Besten“ vom 11. Bis 13. Mai in Warendorf. Dabei trifft sich die Elite der deutschen Nachwuchsreiter zum Leistungsvergleich und zur ersten Sichtung für die Europameisterschaften des Jahres. Der „Preis der Besten“ in Warendorf ist eines der bedeutendsten Nachwuchsturniere in Deutschland.

In der Altersklasse „Children“ wird Constantin Lauff auf „Candyman“ starten. Bei den „Junioren“ wird Victoria Lauff auf „Valou“ in den Parcours gehen.

Dieser Beitrag wurde unter LOKAL, Reiten, SPORT abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.